Windsurfing Club Angermund e.V.

Düsseldorf

Surfschule Windsurfing Club Angermund e.V.

Der Surfschulbetrieb ist ab sofort wieder in Betrieb.

VDWS Surfschulleiter: Frank Hellenbroich

Anerkanntes VDWS - Wassersport - Center - Windsurfen seit 2004

Die Prüfung für den Windsurf-Grundschein erfolgt nach den VDWS-Richtlinien.

 

Die Kosten betragen: 

165,00 Euro pro Surfkurs

+ 35,00 Euro Prüfungsgebühren


Diese beinhalten die Kursgebühr mit ca. 16 ÜE je  60min.

Der Windsurf- Einsteigerkurs beinhaltet die Grundkenntnisse, Materialkunde, Simulator Übungen, dann auf dem Wasser Starten, Steuern und Wenden des Windsurfboards. 

Neoprene, Surfboards und Segel werden ausgegeben (ihr braucht nur Badesachen, Handtuch etc, Getränke, Nahrung, sowie die Sonnencreme nicht vergessen). 

Theoretischer Unterricht und Prüfung (incl. Gebühr für Prüfungsunterlagen, Scheingebühr),

Der Kurs findet erst ab Mindestteilnehmerzahl von 6 Personen statt! 

Maximal 8 Teilnehmer pro Kurs.
Mindestalter 13 Jahre und müssen sichere Schwimmer sein.
Kinder unter 12 Jahren nur im Einzelfall, u. a. erforderlich Einverständnis der Eltern und 
Jugendschwimmabzeichen Bronze, gem. VDWS Ausbildungsrichtlinien Teil B, §4

 

Der Veranstalter behält sich vor den Kurs zu verlegen und Ersatztermine vorzuschlagen.  

Es wird keine Gewähr für schlechte Witterung übernommen.

 

Es erfolgt keine Erstattung bei nicht Teilnahme.

 

Die Surfkurse finden am Wochende statt, jeweils Sa und So.

Gerne können proaktiv Anfragen gestellt werden

 

 Surfkurs 1:  16.07 - 17.07.2022


Surfkurs 2:  30.07. - 31.07.2022


Surfkurs 3:  13.08. - 14.08.2022



Der Kursgebühr muss 2 Wochen vor dem Kurs bezahlt sein (für eine verbindliche Buchung)

Die Kursgebühr muss über das Konto WSCA PayPal Freunde bezahlt werden.


Bitte klicken Sie auf das PayPal Symbol dann werden Sie direkt zum WSCA PayPal Konto weitergeleitet. 





 

 

 

VDWS Mitgliedsnummer 15140  

 

VDWS Datenschutzerklärung
VDWS_EU_Datenschutzverordnung.pdf (146.62KB)
VDWS Datenschutzerklärung
VDWS_EU_Datenschutzverordnung.pdf (146.62KB)